Projekte

IMG_0279.jpg
Projektarbeit als Schlüsselwerkzeug

Die Landwirtschaft steht nicht nur in Niedersachsen vor großen Herausforderungen. Dies betrifft die Haltung von Nutztieren ebenso wie die Bewirtschaftung von Grün- und Ackerland. Viele Anbausysteme stehen wegen neuer gesetzlicher Auflagen oder gesellschaftlichen Forderungen vor Veränderungsprozessen.

Das Netzwerk Ackerbau Niedersachsen e.V. (NAN) arbeitet gemeinsam mit der Agrarwirtschaft und -forschung und mit Partnern aus der landwirtschaftlichen Praxis an verschiedenen Projekten, um Lösungen für die bestehenden Probleme zu finden. Die gewonnenen Erkenntnisse sollen anschließend nicht nur in der Praxis umgesetzt werden, sondern auch Eingang in politische Prozesse und gesellschaftliche Diskussionen zur Zukunft des Ackerbaus finden.

Aktuelle Projekte

Lasereinsatz zu Unkrautregulierung bei resistenten Ungräsern und Unkräutern

Lasereinsatz zur Unkrautregulierung bei resistenten Ungräsern und Unkräutern

LURUU
4101164310_456a485701_o.jpg
Lasereinsatz zu Unkrautregulierung bei resistenten Ungräsern und Unkräutern

Förderung von Insekten im Ackerbau

FINKA
8402422495_b2497f99e7_o.jpg
Lasereinsatz zu Unkrautregulierung bei resistenten Ungräsern und Unkräutern
PreciseN

neuartiges Sensorsystem zur teilflächenspez. N-Applikation

AdobeStock_166231437_b.jpg
Lasereinsatz zu Unkrautregulierung bei resistenten Ungräsern und Unkräutern
Ackerbauzentrum
auf Burg Warberg

Gemeinsam die Zukunft des Ackerbaus gestalten

Für das Netzwerk steht dabei die Übertragkeit bzw. die Anwendbarkeit in die Praxis im Vordergrund. Innovative Ideen müssen deshalb nach der Projektphase im Ackerbau eingesetzt werden und die in kritikstehenden Systeme ersetzen können. Auf dieser selbsterlegten Maßgabe setzt sich auch die Auswahl der Mitglieder zusammen. Erst die Vielfalt der Akteure kann ein erfolgreiches Forschen begünstigen.
 

Neben dem innovativen Aspekt möchte das NAN e.V. durch Projekte auch Themen annehmen, die der gesellschaftlichen Aufklärung dienen. Die Verbreitung der Ergebnisse wie zum Beispiel "Biodiversität" muss in die Öffentlichkeit getragen werden. Gesellschaft und Landwirtschaft muss wieder enger zusammenkommen.

Sie haben eine Idee, Vision oder suchen geeignete Partner aus Wissenschaft, Wirtschaft und/oder Praxis aus der Landwirtschaft?!

Wir helfen gerne!!!